Die offizielle Seite vom Bürger- und Heimatverein Eberbach e.V.*

Der Bürger- und Heimatverein Eberbach e.V.  wurde 1871 unter dem Namen Verschönerungsverein gegründet.

Der Verein setzt sich ein für die Pflege und Erhaltung der Stadt und ihrer Landschaft, die Bewahrung und Erschließung heimatlicher Schönheiten sowie für die Pflege der Heimatkunde und des Eberbacher Brauchtums.

Für nur 18 Euro pro Jahr kann jeder als Mitglied die Arbeit für Bürger, Heimat, Eberbach unterstützen. Machen Sie doch auch mit...



Nächste Veranstaltungen:

- 14. Februar 2018 Geldbeutelwäsche.
- 29. April 2018 Sommertagszug.

- 11. November 2018, St.-Martins-Umzug.

St.-Martins-Umzug am 11. November in der Altstadt.

Der traditionelle St.-Martins-Umzug unter der Federführung des Bürger- und Heimatvereins Eberbach e.V. fand dieses Jahr am Samstag, 11. November 2017, in der Eberbacher Altstadt statt.

 

Wegen des starken Regens wurde die Zugstrecke verkürzt.

 

Am Ende des Umzuges kam es zum Abschluss in der Dr.-Weiss-Schule.

 

 

Zeitungsberichte vom St.-Martins-Umzug 2017.
2017-11-11 Martinszug RNZ EZ.pdf
PDF-Dokument [131.1 KB]
Hinweisstein an der Stetten-Rampe freigelegt.
Stein an Stettenrampe freigelegt.pdf
PDF-Dokument [230.5 KB]

Bericht über die Jahreshauptversammlung 2017 auf Eberbach-Channel.

Zeitungsbericht über die Jahreshauptversammlung 2017.

Zinnfiguren-Kabinett im Haspelturm für immer geschlossen.

Seit 1992 war der Eberbacher Bürger- und Heimatverein für das Zinnfigurenkabinett im Haspelturm verantwortlich.

Es gab viele Sonderausstellungen mit teilweise berühmten Exponaten.

15.370 Besucher erfreuten sich in 25 Jahren an den Ausstellungen.

Die Kosten für die Aufrechterhaltung dieser einmaligen Projekte können vom Verein nicht mehr gedeckt werden.

Auch sind die personellen Voraussetzungen für die Betreuung nicht mehr gegeben.

Der Bürger- und Heimatverein bedankt sich bei allen, die das Zinnfigurenkabinett in den letzten Jahren mit Rat und Tat und auch finanziell unterstützt haben.

 

Zeitungsbericht zum Abschluss (RNZ und EZ).
2017-10-30 Kabinett schließt.pdf
PDF-Dokument [97.2 KB]

Kleiner Eber kann als Anstecker gekauft werden.

Den neuen Eber-Anstecker können Sie für 4 Euro bei der Tourist-Info, im Zinnfiguren-Kabinett im Haspelturm (bitte Öffnungszeiten beachten, siehe unten!) und im Gasthaus Grüner Baum erhalten.

 

Aktivitäten des Bürger- und Heimatvereins (Auswahl).

Eberbach im Bild.

Eberbach am Neckar ist eine schöne und liebenswerte Stadt.

Der Bürger- und Heimatverein wird auf seiner Homepage regelmäßig Bilder Eberbachs zeigen, die den jahreszeitlichen Wandel der alten Stauferstadt widerspiegeln.

Es lohnt sich für Sie deshalb immer wieder, auf unserer Seite vorbeizugucken.



Eberbach im Februar 2012 - Eisgang auf dem Neckar.
Sperrung der Schifffahrt im Februar 2012.

 

 

 

 

 

 

 

 

Eisgang auf dem Neckar Mitte Februar 2012. Die Schifffahrt musste zeitweise eingestellt werden.

Der Neckar im Februar 1956.

 

 

 

 

 

 

 

Zugefrorener Neckar 1956. Im Hintergrund die Baustelle der Stadthalle. Im Oktober 1955 wurde der Grundstein zu diesem Gebäude gelegt. Die Einweihung war im November 1956.